Verfasst von: wohnwagencamping | August 6, 2011

Unsere Wohnwagen Fahrt nach Dänemark Teil1

Wir fahren eigentlich 3-4 mal im Jahr mit unserem Wohnwagen in den Campingurlaub. Wir haben schon viele verschiedene Städte und Orte in Deutschland und in anderen Eu-Ländern besucht und viel gesehen, auf diesem Blog werde ich einfach mal schreiben was mich so am Camping mit dem Wohnwagen faziniert. Als wir 2006 zum erstenmal in den Campingurlaub gefahren sind, waren wir schon etwas aufgeregt, ob der Wohnwagen (baujahr 79) das auch alles mit macht und ob die neu installierte Kupplung an unserem Passat wirklich hällt.

Dieses mal ging es nach Dänemark und wir sind mit dem Auto und dem Wohnwagen mit der Fähre rübergefahren und haben das Auto und den Wohnwagen auf die Fähre gefahren. Wir haben auch Fotos von der Überfahrt gemacht welche aber leider nicht auf meinem Computer sind daher kann ich diese nicht hochladen. Bert hatte extra ein neue Antischlingerkupplung gekauft und diese Angebracht, das sollte sicherer sein als die normale standtar Kupplung die normalerweise installiert war. Ich habe mich vorher noch im Wohnwagen Forum ausgeblich darüber informiert welche Sicherheit so ein KUpplung hat. Als wir dann endlich in Dänemark waren konnte es direkt losgehen, Bert hat das Vorzelt fast alleine aufgebaut und ich habe dabei zugeschaut. Was ich im nachhinein nich t wirklich gut fand, daher habe ich ihm ein Bier hingestellt und er hat es sehr genossen. Dann ging es erstmal zum Strand und eine große Runde über den Campingplatz. Wirklich anders war es im Dänemark wirklich nicht, nachdem wir nach der RUnde wieder im Wohnwagen waren (es war schon ganz schön Kalt) haben wir erstmal die Heizung angemacht und Bert hat angefangen die Satelintenschüssel aufgebaut und wir konnten endlich wieder deutsche Fernsesender empfangen und haben den Abend dann mit einem Kanau vor dem Fernsehn verbracht. Es war ganz schön gemütlich in unseren Wohnwagen. Im Vorzelt konnten wir kaum sitzen, da es doch sehr kalt war. So das war es erstamal weiter geht es im zweiten Teil den ich in den kommenden Tagen schreiben werde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: